Linda Kuhn

Full of Joy and Anger
2014, Serie aus vier Skulpturen


Die Serie Full of Joy and Anger besteht aus vier Skulpturen, die aus Papiermaché, Draht und Gips gefertigt sind. Sie befassen sich mit der Frage, inwiefern Energie aus Freude und Wut generiert werden kann. Die Skulpturen sind Metaphern für bestimmte Haltungen, sie können aber auch als Charaktere gelesen werden. Sie untersuchen, wie sich Individuen zu Gesellschaft verhalten und welche Beziehungen zwischen ihnen bestehen, wobei man als Betrachterin selbst Teil dieses Geflechts wird.

          Anti-Bewegung,Anti-Bewegung, 2014 Papier, Holz, Draht, Pigment 355 x 60 x 72 cm Zwischending (Wenn wir uns erst mal einig sind,...),Zwischending (Wenn wir uns erst mal einig sind,...), 2014 Papier, Holz, Draht, Sand, Gips, Lack, Farbe, Beton 110 x 48 x 40 cm      Trendsetter-me, Trendsetter-me, 2014 Papier, Holz, Draht, Sand, Lack, 3 Rollen 181 x 52 x 66 cm Bogen (Und du weißt, das wird passieren,...),Bogen (Und du weißt, das wird passieren,...), 2014, Papier, Holz, Draht, Lack 155 x 142 x 44 cm